Verkehrserziehung mit den 5ern - Der ADAC kommt zu uns!

Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg

 

Das und noch andere wichtige Sachen lernten wir letzten Freitag!

 

Denn da war ein Mann vom ADAC in unserer Klasse und machte gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Hamacher mit uns zwei Stunden zum Thema Verkehrserziehung und danach auch in der 5b mit Frau Schreiber. Zuerst gab es etwas Theorie und danach gingen wir als Klasse nach draußen und maßen unseren eigenen Bremsweg und dann den von einem Auto.  Dafür sperrte die Polizei sogar die Straße vor der Schule für uns. Wir sprachen über Gurte im Auto, Kindersitze und wie schnell man wo fahren darf.

 

Anschließend gingen wir wieder in den Klassenraum, sprachen über das, was draußen passierte und schrieben zum Schluss einen Abschlusstest.

 

Das war ein echt gutes Ereignis!

 

die Klasse 5a

 


Schulgottesdienst/Andacht

Informationen zu den Schulgottesdiensten/Andachten und tolle Arbeitsergebnisse des evangelischen Religionskurses der Jahrgangsstufe 9 gibt es im Fachbereich Religion.  


Herzlich willkommen an unserer Schule!

Wir begrüßen unsere neuen Fünftklässler, die in ihrer ersten Schulwoche einige spannende Projekttage hatten. Ziel war es die neue Schule erst einmal kennenzulernen und sich einzugewöhnen. Beim gemeinsamen Probe-Mittagessen hatten die Kinder Zeit sich über die vielen neuen Eindrücke auszutauschen. Das Mittagessen wurde von der Fachschaft Hauswirtschaft zubereitet und hat allen sehr gut geschmeckt. Wir wünschen euch eine schöne Zeit an der Realschule an der Josefskirche!


Schulbetrieb in Coronazeiten

 

Alle aktuellen Informationen zum Schulbetrieb in Coronazeiten finden Sie/findet ihr hier:

 

 

Aktuelles zu Corona

 

 


Schulmitwirkung

 

Alle aktuellen Informationen zum Thema Elternmitwirkung finden Sie hier:

 

 

Download
Schulmitwirkung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.6 KB

Wettbewerb "bio-logisch! nrw"

Wettbewerb des Ministeriums für Schule und Bildung "bio-logisch! nrw"

Die Schüler*innen der Biologieklassen 6 - 9 von Herrn Botschen haben mit gutem Erfolg  wieder am Landeswettbewerb "bio-logisch!" des Ministeriums für Schule und Bildung teilgenommen. Die Schüler*innen musste sich diesmal mit dem Thema "Nicht auf den Kopf gefallen! - Wie arbeitet unser Gehirn" beschäftigen. In umfänglichen Recherchen, aber auch in Umfragen und Eigenexperimenten mussten die Bearbeitungen der Aufgaben herbeigeführt werden. Das Land Nordrhein-Westfalen würdigt die Teilnahme mit einer Urkunde, die den Schüler*innen überreicht wird.

 

Wir gratulieren allen Schüler*innen zu Ihrem Erfolg!


Kooperation mit Quack&Fischer

Die städtische Realschule an der Josefskirche darf sich über einen neuen Kooperationspartner im Bereich Berufsorientierung freuen. Das Viersener Unter-nehmen Quack&Fischer, welches international Qualitätsdrucke und Verpackungen anbietet und in den Bereichen Medientechnologie und Packmitteltechnologie ausbildet. Vermittelt wurde die Kooperation von Frau Perner und Frau Götze von der IHK Mittlerer Niederrhein. Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft und hoffen, dass viele unserer Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zum Austausch nutzen und sich für eine Ausbildung bei Quack&Fischer begeistern können.

 

Artikel zur Kooperation in der Presse:

 

https://rp-online.de/nrw/staedte/viersen/stadtgespraech/neue-schulpartnerschaft-in-viersen-unterzeichnet_aid-59764709

 

https://rheinischer-spiegel.de/von-der-ihk-initiiert-ws-quack-fischer-vereinbart-kooperation-mit-der-realschule-an-der-josefskirche/

 

Weitere Bilder des Betriebs und der Vertragsunterzeichnung gibt es in der Galerie:

 


Videos WP10 Französisch

Der Wahlpflichtkurs Französisch der Jahrgangsstufe 10 hat mit Hilfe des simpleshow video maker Erklärvideos zum Thema Handynutzung, Handysicherheit und Cookies gemacht. Die Ergbnisse können sich auf jeden Fall sehen (und hören) lassen. Alle Videos gibt es unter Fachbereich Französisch


Berufsorientierung: Realschule und Betriebe der Region gehen in die „Virtual Matchbox"

Das Krefelder JOBSTARTERplus-Projekt „add-on“ unterstützt klein- und mittelständische Unternehmen sich auf der schulischen Lernplattform LOGINEO NRW LMS zu präsentieren.

 

 

Weitere Informationen zum Projekt und den Unternehmen gibt es im Bereich "Berufswahlorientierung".


Du hast es in der Hand - Besser nicht!

Die Kreispolizeibehörde Viersen hat die Realschule an der Josefskirche als Partner für die Auftaktveranstaltung der Kampagne "Du hast es in der Hand - Besser nicht!" ausgewählt.

Die Kampagne richtet sich an Fahrrad fahrende Kinder und Jugendliche und spricht ein Phänomen an, das sich leider immer weiter verbreitet: die Ablenkung durch Smartphones während der Teilnahme am Straßenverkehr. Initiiert wurde die Kampagne von einer Polizistin und drei Polizisten der Polizeiwache Viersen. Schirmherr ist Landrat Dr. Andreas Coenen, der am 22.03.21 um 12 Uhr die Kampagne eröffnete. Als Vertreter der Schule waren die stellvertretende Schulleiterin Anne Helgers und die beiden Schüler*innen Alexia und Janik aus der Klasse 7a dabei.

 

Weitere Informationen gibt es hier: Du hast es in der Hand - Besser nicht!

 


Internationaler Holocaust-Gedenktag 2021

 

Wir vergessen das Erinnern nicht …
Seit über 20 Jahren erinnern die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Viersen jeden Januar in einer gemeinsam gestalteten Gedenkveranstaltung den Opfern des Nationalsozialismus.
Dieses Jahr ist dies pandemiebedingt leider nicht möglich. Dennoch wollen wir uns Zeit nehmen und den Opfern der Nationalsozialisten gedenken…